Weihnachten 2020

                                                                                                         

 

Wir grüßen alle Physios und die, die auf dem Weg sind. Bleibt gesund!!

 

Auch in diesem Jahr – das durch die Coronapandemie geprägt ist - wollen wir eine kurze Zusammenfassung des Jahres 2020 geben:

 

Bis Mitte März diesen Jahres konnten wir trotz vereinzelten Schreckensnachrichten aus Fernost und Italien den normalen Schulbetrieb aufrecht erhalten. Das erste Semester hat gerade noch Glück gehabt und konnte vom 09. bis 13. seinen Kennenlernurlaub in Zantvoort in den Niederlanden erleben.

 

Ab 16.03.2020 befand sich dann ganz Deutschland im Lockdown. Wir haben dank der Wendigkeit unseres gesamten Schulteams, und insbesondere unserer Dozenten und unserer Ausbildungsteilnehmer, sofort mit dem Onlineunterricht starten können. Damit waren wir wohl eine der ganz wenigen Schulen / Ausbildungsstätten, die nahtlos dahin wechseln konnten. Die Praktika liefen in vielen Häusern und Praxen weiter, so dass es tatsächlich zu wenigen Ausfällen kam. Der Onlineunterricht dauerte bis 01.05.2020.

 

Ab 04.05.2020 haben wir die Klassen in zwei Gruppen aufgeteilt, die abwechselnd zum Unterricht in der Schule bzw. in Onlineunterricht waren. Der Unterricht und auch die Praktikumseinsätze liefen unter erschwerten Bedingungen, da Hygienevorschriften strengstens eingehalten werden mussten. Dazu sind in der Schule Möglichkeiten zum Händewaschen in den Klassenräumen geschaffen worden, Mindestabstände wurden festgelegt, Maskenpflicht sowie Desinfektion von Flächen und Griffen eingeführt. Von diesem  Konzept – geteilte Klassen, Hygienevorschriften, Hybridunterricht – sind wir nicht abgewichen und halten weiter daran fest. Hinzu gekommen sind noch die ganz wichtigen Lüftungsvorschriften, die etwas lästig aber sehr notwendig sind.

 

Den Onlineunterricht verbessert unser Team immer weiter. Auch technische Möglichkeiten sind aufegerüstet worden oder hinzu gekommen: diverse WLAN-Verstärker, Projektionsgerätenutzung und wir haben für die Teilnehmer, die es benötigten, 25 Tablets angeschafft und an diese ausgeliehen.

 

 Leider sind sämtliche Aktivitäten wie Tag der offenen Tür, Wellness-Woche in der AWO, alle guten Ausbildungsmessen und der GIRO Münster weggefallen. Auch unser Weihnachtsfrühstück darf dieses Jahr nicht stattfinden. Das ist sehr bedauerlich, aber es muss eben sein.

 

Weiterhin bleiben wir mit der Politik im Gespräch bezüglich Nebeneinander von Fachschulausbildung und Studium, Berufsgesetz und Überarbeitung des Curriculums.

 

Beim Personal hat – wie angekündigt – Esther Wippermann ihre Lehrtätigkeit bei uns aufgegeben, ihr Fach hat Isabel Gartmann übernommen

.

Wir hoffen, dass das neue Jahr uns recht bald zu normaleren Zeiten zurück kehren lässt und würden uns sehr freuen, wenn ihr – unsere Ehemaligen – Werbung für unser Institut machen würdet, denn  durch den Wegfall der Messen fehlt ein wichtiger Teil der Werbung.

 

Wir wünschen euch trotz Coronakrise gemütliche, gesunde Weihnachtstage und ein gutes neues Jahr.

Ganzheitlich orientierte Physiotherapieschule

GPS Bergkamen GmbH
Kleiweg 10
59192 Bergkamen

 

Telefon

02307 2874590

 

Fax

02307 2874592

 

Mail

info@gps-bergkamen.de


Unsere Sekretariatszeiten

Montag bis Freitag von

8.30 Uhr bis 15.00 Uhr

und nach Vereinbarung.

 

Sollte das Telefon einmal nicht besetzt sein, hinterlassen Sie einfach eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen schnellst möglich zurück!


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

In 2021 finden Sie uns voraussichtlich auf folgenden Messen oder Veranstaltungen. Merken Sie sich bei Interesse die Termine vor. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

11.03.2021  BIZ Hamm

 

 

Leider ist die größte Rad-sportveranstaltung der Region

- der Münsterland GIRO -

2020 coronabedingt ausgefallen. Wir hoffen, dass wir die Sportler 2021 wieder unterstützen können.