Ausbildung an der GPS

Die Ausbildung an der GPS bedeutet individuellen und kompettenten Unterricht. Z. B.  erarbeiten wir Lehrstoff an Hand von Fallbeispielen. Dabei berücksichtigen wir unsere ganzheitlich orientierte Ausrichtung.

 

Ganz wichtig ist es uns, soziale Kompetenzen zu vermitteln. Diese eröffnen für alle Schüler vermehrt Chancen eines guten Abschlusses.

 

Darum werden bei uns zur Förderung kostenlose Schülerarbeitsgemeinschaften eingerichtet, die sich oft selbständig weiter entwickeln. Auch unsere Dozenten bieten selbstverständlich kostenlose HIlfestellung.

 

Ausbildungsdauer:
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und unterteilt sich in 6 Semester.

 

Die Ausbildungsvoraussetzungen:
- Mittlere Reife (FOR)
- zehnjährige Schulausbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert
- Hauptschulabschluss mit mindestens zweijähriger, abgeschlossener Berufsausbildung.

 

Von Vorteil sind gute Kommunikationsfähigkeit, Freundlichkeit, pädagogisches Geschick, Beobachtungsgabe, gute Grob- und Feinmotorik, Flexibilität und Kreativität im Umgang mit neuen Situationen sowie Interesse am Menschen.

 

Fächer (theoretischer und praktischer Unterricht):
Anatomie, Physiologie,
Allgemeine und Spezielle Krankheitslehre,
Hygiene, Erste Hilfe und Verbandtechnik,
Angewandte Physik und Biomechanik,
Psychologie / Pädagogik / Soziologie,
Prävention und Rehabilitation,
Bewegungslehre, Bewegungserziehung,
Trainingslehre, Massagetherapie,
Physiotherapeutische Befund- und Untersuchungstechniken,
Elektro-, Licht- und Strahlentherapie,
Hydro-, Balneo-, Thermo- und Inhalationstherapie,
Krankengymnastische Behandlungstechniken
(Atemtherapie, Bewegungsbad,
Entspannungstechniken, Schlingentisch,
Gangschulung, Manuelle Therapie,
Funktionsanalyse, Med. Trainingstherapie,
PNF, Bobath, Cyriax, Psychomotorik), etc.

 

Aufgrund unserer ganzheitlichen Konzeption unterrichten wir zusätzlich:
Psychosomatik, Feldenkrais, Qi-Gong,

progressive Muskelentspannung, Ernährungsberatung,
SE-Berühren, Psychosomatik des Schmerzes,

dreidimensionale Skoliosebehandlung nach Schroth.

 

Die Massagetechniken werden bei uns ergänzt durch Breuss-Massage und anteilig Ayurveda-Massage.

 

Dem Patientenkontakt, der Wahrnehmung des Befindens und dem Erheben des Befundes, dem Erheben einer erweiterten, integrierten Anamnese, der Gesprächsführung, dem Bewegungsausdruck und den vielfältigen Berührungsformen messen wir besondere Bedeutung bei.

 

Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag Vollzeitunterricht (ca. von 8-17 Uhr).
Nach dem 2. Semester beginnt neben dem Unterricht in der Schule die halbtägige Ausbildung in den Kliniken. Das gewährleistet eine gute Aufarbeitung der praktisch erlebten Fälle.

 

Abschluss:
Mit Ablegen des Staatsexamens und anschließender Erteilung der Berufsurkunde ist die Ausbildung beendet.

 

Bei Studienwunsch helfen wir Ihnen gerne weiter.

 

Ausbildungsbeginn:
01. September eines jeden Jahres.

 

Sie stellen fest, ein Studium oder Ihr angestrebtes Berufsziel ist nichts für Sie? Wir bieten einen zweiten Aufnahmetermin im Herbst an:

01. Dezember eines jeden Jahres.

 

Wir bitten um frühzeitige Anmeldungen.

 

Kosten:
Die monatlichen Kosten betragen z. Zt. € 418,--.
Ohne zusätzliche Kosten zur Regelausbildung in der klassischen Physiotherapie vermitteln wir theoretische und praktische Handlungskompetenz im ganzheitlich-integrativen Bereich.

 

Zahlungs- und Fördermöglichkeiten:
nach BAföG und Umschulung nach dem AfG, Berufsförderungen von der Bundeswehr, Berufsgenossenschaft, Reha-Maßnahmen.

KFW-Kredit, unsere Hausbank. Evtl. europäischer Sozialfond.

 

 

Ganzheitlich orientierte Physiotherapieschule

GPS Bergkamen GmbH
Kleiweg 10
59192 Bergkamen

 

Telefon

02307 2874590

 

Fax

02307 2874592

 

Mail

info@gps-bergkamen.de


Unsere Sekretariatszeiten

Montag bis Freitag von

8.30 Uhr bis 15.00 Uhr

und nach Vereinbarung.

 

Sollte das Telefon einmal nicht besetzt sein, hinterlassen Sie einfach eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen schnellst möglich zurück!


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

In 2018 finden Sie uns auf folgenden Messen oder Veranstaltungen. Merken Sie sich bei Interesse die Termine vor. Wir freuen uns auf Sie!

 

21. / 22.06.2018

                Ausbildungsmesse

                Werl

 

10.07.2018 Berufsmesse

                 Gesamtschule

                 Bergkamen

 

19. / 20.09.2018

                Jugendkongress

                DASA Dortmund

 

20.09.2018 Vortrag im

               Berufsinformations- 

               zentrum Hamm

 

25.09.2018 Berufsmesse

                 "Backstage"

                  Fröndenberg

 

08.11.2018 Werner

                 Berufszirkel

 

16. /17.11.2018

               Bildungsmesse

               Hamm